Nominet startet .UK-Domains

The shorter, sharper domain

Bissher konnte man für Domains für Grossbritannien nur Third-Level-Domains (example.co.uk, example.me.uk, example.org.uk) registrieren. Damit ist seit 10. Juni 2014 Schluss: Nominet, die zuständige Registrierungsstelle, bietet ab diesem Zeitpunkt auch die Registrierung von Domains unterhalb der länderspezifischen Top-Level-Domain .UK an.

Für die neuen .UK-Domains wurden die Registrierungshürden aber verschärft. Dies ist bei einer Beantragung von .UK-Domains zu beachten:

  • Um Ansprüche einer Third-Level-Domain (example.co.uk) an die dazugehörige .UK-Domain (example.uk) zu erhalten, muss die dazugehörige Third-Level-Domain vor dem 28. Oktober 2013 registriert worden sein.
  • Rechteinhaber einer Third-Level-Domain können die dazugehörige Domain unter .UK bevorzugt registrieren. Und zwar fünf Jahre lang, bis zum 10. Juni 2019.
  • Für die Registrierung einer .UK-Domain wird eine in Grossbritannien befindliche Adresse für den Domaininhaber oder administrativen Kontakt benötigt.

«Shorter is Sweeter» – .UK brand film

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort